Menu

   gb fr ru ger

Home Suche Sitemap Impressum

Veranstaltungen

 
 
 
Keine Veranstaltungen vorhanden


Bürgerhaus

Aktuelle Angebote



Flüchtlingssituation und Bürgerschaftliches Engagement
• 02.03.2015 Informationsveranstaltung über Flüchtlingssituation in Munster
• 16.03.2015 Informationsveranstaltung „Integrationslotsen“


In Munster wurden seit Anfang 2014 81 Flüchtlinge aufgenommen, in 2015 kommen nach derzeitigen Informationen weitere 57 Personen hinzu. Aufgrund der aktuellen weltweiten Flüchtlingssituation ist es wahrscheinlich, dass die Landesaufnahmebehörde diese Quote im Laufe dieses Jahres erhöht.

Die Stadt Munster möchte am 02.03.2015 um 18.00 Uhr im Bürgerhaus alle interessierten Bürgerinnen und Bürgern über die Flüchtlingssituation informieren und dabei Fragen wie „wer sind die Menschen? warum haben Sie ihr Heimatland verlassen (müssen)? was bedeutet das für die Stadt Munster? wie unterstützt die Stadt bei Integration der neuen Bürger? geht es mich an? soll und kann ich helfen?“ nachgehen.
Dazu werden Bürgermeisterin Christina Fleckenstein, Dirk Hillmer (Leiter Fachgruppe Soziales), Emma Jover-Garcia (Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe des Landkreises Heidekreis), Andreas Sedlag (Evangelisches Bildungszentrum Hermannsburg) und Carsten Schlüter (Diakonisches Werk Walsrode, Jugendmigrationsdienst) referieren. Im Anschluss gibt es Zeit für Fragen, Diskussionen und Ideenaustausch.
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen aller Interessierten.

Personen, die sich vorstellen können, ehrenamtlich als Integrationslotsen zu helfen, sind zur weiteren Informationsveranstaltung am 16.03.2015 um 18.00 Uhr ins Bürgerhaus eingeladen. An diesem Abend wird insbesondere Andreas Sedlag vom evangelischen Bildungszentrum Hermannsburg über die Qualifizierung und mögliche Aufgaben von Integrationslotsen sprechen. So können Integrationslotsen z.B. als Vermittler in Vereinen zur Verfügung stehen, bei der Sprachförderung helfen, Eltern bei der Zusammenarbeit mit Schulen unterstützen.
Diese ehrenamtliche Helfer werden von einer Mitarbeiterin des Bürgerhauses begleitet, schnell und unbürokratisch unterstützt. Zusätzlich können bei regelmäßigen Treffen der Integrationslotsen gemeinsam Fragen geklärt und Erfahrungen ausgetauscht werden.
Wir sind bei diesem Vorhaben „Integrationslotsen“ auf möglichst viel ehrenamtliche Unterstützung aus der Bürgerschaft angewiesen und hoffen daher auf reges Interesse und zahlreiche Teilnahme Ihrerseits.

In Zusammenarbeit mit der Stadt, weiteren Institutionen wie Kirchen, MuMi50 und Integrationslotsen soll in Munster eine gute Willkommenskultur entstehen, die es schafft, Integration zu verwirklichen.

______________________________________________________________________________________________

„Zappelliese“ oder „Hans guck´ in die Luft“ – was erwartet mein besonderes Kind in der KiTa, Tagesbetreuung oder Schule?

Immer wieder trifft die Sozialpädagogin und systemische Familienberaterin Gisela Pütz-Beier (Kinder- und Familienservice) verunsicherte Eltern, die mit dem Thema AD(H)S konfrontiert werden, weil ihr Kind beispielsweise besonders aktiv oder fordernd ist. AD(H)S wird oftmals als Erklärung für Verhalten genommen, welches nicht in Schema „f“ passt.
Um Eltern ein Stück Unsicherheit zu nehmen und aufzuklären, hält die Sozialpädagogin am 17. März um 18.00 Uhr im Bürgerhaus einen Vortrag unter dem Titel „„Zappelliese“ oder „Hans guck´ in die Luft“ – was erwartet mein besonderes Kind in der KiTa, Tagesbetreuung oder Schule?“ (Eintritt: 5,00 €).
Im Anschluss an den Vortrag haben Eltern die Gelegenheit, mit anderen Eltern in ähnlicher Situation in Kontakt zu treten und Erfahrungen auszutauschen. Längerfristiges Ziel ist es, ein regelmäßiges und zwangloses Treffen/ Elternstammtisch mit weiteren familiären Themen einzuführen. Weitere Themen könnten von den Eltern selbst bestimmt werden, wie z.B. Bedeutung von Ritualen oder ausgewogene Ernährung. Frau Pütz-Beier würde diese Treffen als Fachkraft organisieren und begleiten.
(Ansprechperson: Gisela Pütz-Beier, 0175/5628657)

______________________________________________________________________________________________

Ferienbetreuung 2015

Kinder Ferienbetreuung
Um Eltern zu entlasten und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern, findet in den Oster-, Sommer- und Herbstferien 2015 im Bürgerhaus Munster eine verlässliche Ganztagsbetreuung (7.30-16.30 Uhr) für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren statt.
Die Kinder erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Bewegungsspielen und Toben, Basteln und kreativen Gestalten, kleinen Ausflügen in die Natur und vielem mehr.







In folgenden Wochen findet die Ferienbetreuung statt:

Osterferien:
25.03. – 27.03.2015
30.03. – 02.04.2015

Sommerferien:
27.07. - 31.07.2015
03.08 .- 07.08.2015
10.08 .- 14.08.2015
17.08. - 21.08.2015

Herbstferien:
19.10. - 23.10.2015
26.10. - 30.10.2015

Pro Betreuungswoche werden 15 Plätze, in den Sommerferien 17 Plätze angeboten.
Die Kosten betragen pro Woche 50,00 € (für Beschäftigte aus ÜBV-Betrieben(2) 25,00 €) für die Betreuung und 10,00 € für das Mittagsessen. In den Osterferien fallen die Kosten anteilmäßig geringer aus.
Bei Interesse melden Sie sich bitte im Bürgerhaus Munster, Tel. 05192/130-3305 oder buergerhaus@munster.de. Die Anmeldungen werden ab dem 10.02.2015 entgegen genommen.

______________________________________________________________________________________________

Hier finden Sie alle Informationen zu den aktuellen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten im Bürgerhaus.


Druckversion anzeigen