StaBue_innen
Ansprechpartner & mehr

News

Stadtbücherei weiterhin geschlossen

Die Stadtbücherei Munster ist aufgrund der aktuellen Niedersächsischen Corona-Verordnung weiterhin geschlossen. Alle Veranstaltungen fallen aus. Beachten Sie bitte die jeweils gültige Nds. Verordnung.

Ihre ausgeliehenen Medien sind bis zur Wiedereröffnung automatisch verlängert worden.

Nutzen Sie in dieser Zeit gerne unseren kontaktlosen Abholservice.

Abholservice: 
Hierbei gelten die vorgeschriebenen Sicherheits- und Hygieneregeln. Telefonisch (05192/2075) oder auch per E-Mail (buecherei@munster.de) können Medienwünsche genannt werden. Außerdem unterstützen die Mitarbeiterinnen gerne bei der Auswahl und geben Lesetipps. Falls man nicht selber kommen kann bzw. zu einer Risikogruppe gehört, ist es auch möglich, einen Abholer zu benennen. Der Abholtermin wird individuell passend vergeben und kann auch für nachmittags und samstags Vormittag vereinbart werden.

Interessierte können vorab im Katalog der Stadtbücherei Munster unter www.munster.de>Stadtbücherei stöbern, denn es gibt gerade jetzt viele tolle Neuerwerbungen!

Für alle, die es sich vorweihnachtlich gemütlich machen möchten, steht eine große Auswahl an Weihnachtsbüchern bereit: von Bastel- bis Kochbüchern und von Bilderbüchern bis hin zu Vorlesebüchern ist für Jung und Alt etwas dabei.

Rund um die Uhr stehen die eBooks, eAudios, ePapers und eMagazines der Onleihe unter www.onleihe-niedersachsen.de zum Download oder Streaming zur Verfügung. Die Voraussetzung zur Nutzung ist ein gültiger Leseausweis. Die Nummer des Leseausweises ist die Kennung zum Einloggen. Interessierte, die keinen Leseausweis besitzen oder deren Leseausweis abgelaufen ist, können sich gerne zum Klären ihrer Fragen an die Stadtbücherei wenden.

Für Kinder und ihre Familien läuft bis Weihnachten weiterhin die Aktion „Lies mit uns durch den Advent“. Weitere Infos dazu auf der Homepage der Stadtbücherei.

Das Team der Stadtbücherei Munster ist für Fragen, Anliegen und Absprachen in der Kernzeit montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr unter 05192/2075 und in der Regel auch nachmittags und samstags Vormittag erreichbar.