• Ansprechpartner & mehr

    Stellenangebote

    Die Stadt Munster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Friedhofsverwaltung

    Es handelt sich um eine auf 5 Jahre befristete Teilzeitbeschäftigung mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden/Woche.

    Einstellungsvoraussetzung ist die erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten.

    Wir suchen eine/n Mitarbeiter/in, der/die zielorientiert arbeitet, teamfähig ist und Kommunikationsfähigkeit besitzt.

    Fachbezogene EDV-Kenntnisse (Jpax sowie MS-Office-Programme) sind wünschenswert.

    Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

    • Annahme von Bestattungen und Koordination von Beerdigungsterminen
    • Abstimmung der Belegung vorhandener Grabstätten mit Angehörigen und Bestattungsinstituten
    • Beratung Angehöriger
    • Datenerfassung im Friedhofsprogramm
    • Erstellen von Gebührenbescheiden und Urkunden
    • Führen der Friedhofspläne
    • Prüfung und Beurteilung von Anträgen auf Umbettung
    • Regelmäßige Überwachung abgelaufener Nutzungsrechte von Grabstätten und Information der Nutzungsberechtigten
    • Beratung zur Rückgabe von Grabnutzungsrechten, Bearbeitung von Abtretungserklärungen und Überwachung der abzuräumenden Plätze
    • Punktuelle Überprüfung der Grabstätten auf den Munsteraner Friedhöfen bezüglich des Pflegezustandes, ggf. Benachrichtigung der Angehörigen bei nicht ordnungsgemäßem Zustand der Grabstätte bis hin zur Entziehung des Nutzungsrechtes
    • Überwachung der mit der Stadt abgeschlossenen Grabpflegeverträge (Bepflanzung zu festgelegten Terminen)
    • Beratung der Angehörigen bei der Gestaltung von Grabstellen
    • Prüfen von Anträgen auf Grabsteingenehmigung und Erstellen der Gebührenbescheide
    • Überprüfung des ordnungsgemäßen Aufstellens der Grabsteine, ggf. Unterrichtung der Angehörigen bei nicht ordnungsgemäßem Zustand
    • Grabplattenbestellung für Gräber mit einheitlicher Gestaltung nach Zahlungseingang
    • Ausschreibung, Angebotsauswertung und Auftragsvergabe zur Lieferung von Grabplatten und Namenstafeln
    • Prognose der Bestattungsarten/Bestattungsanzahl sowie der Kostenentwicklung für die Gebührenkalkulation 

    Das Entgelt richtet sich nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

    Die Stufenzuordnung erfolgt je nach Berufserfahrung.

    Erfüllen Sie die Voraussetzungen, dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte bis zum 15.September 2019 an die Stadt Munster, Fachgruppe Zentrales, Postfach 14 64, 29626 Munster oder per email an jan.holz@munster.de.

    Wir sind bemüht, den Männeranteil in diesem Bereich zu erhöhen. Die Bewerbung von Männern wird daher bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

    Gleiches gilt für schwerbehinderte Bewerber/-innen.

    Sofern Fragen bestehen, können Sie sich jederzeit an Herrn Holz, Zimmer 2.01 im Rathaus, Telefonnummer 05192/130-1100, email: jan.holz@munster.de  sowie an Herrn Bukowski, Zimmer 1.16, Tel. 05192 / 130-3100, email: lars.bukowski@munster.de, wenden.

    Der Eingang der Bewerbungen wird nicht schriftlich bestätigt.