• Ansprechpartner & mehr

    Pressemitteilungen

    Vortrag von Brigadegeneral Ullrich Spannuth - Panzerlehrbrigade 9 als Very High Readiness Joint Task Force - Herausforderungen und Erfahrungen

    Die Stadt Munster und der Brigadegeneral Ullrich Spannuth laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag über die

    "Panzerlehrbrigade 9 als Very High Readiness Joint Task Force - Herausforderungen und Erfahrungen" (VJTF) ein.

    Der Vortrag findet am 22.05.2019 um 19.30 Uhr im Bürgerhaus (Veestherrnweg 12) statt.

     

    Brigadegeneral Ullrich SpannuthBrigadegeneral Spannuth, Kommandeur der Panzerlehrbrigade 9, wird über seine Erfahrungen und die Aufgaben der Schnellen Eingreiftruppe in der Praxis sowie den Verlauf der Großübung „Trident Juncture 2018“ berichten.

     

    Mehr als 25 Jahre wähnten wir uns nach dem Mauerfall „von Freunden umzingelt“. Die Bundeswehr konzentrierte sich in der Folge der Neuausrichtung deutscher, europäischer und transatlantischer Sicherheitspolitik auf die vielfachen Stabilisierungseinsätze im Ausland. Bündnis- und/oder Landesverteidigung wurde nicht mehr im Schwerpunkt geübt, es wurden darüber hinaus auch teilweise Kernkompetenzen abgegeben, aufgelöst oder außer Acht gelassen. Dies änderte sich schlagartig mit der Krise in der UKRAINE und der anschließenden Besetzung der Krim durch russische Streitkräfte. In der Folge rückte die Landes- und Bündnisverteidigung wieder mehr in den Focus der NATO. Das Weißbuch der Bundesregierung in 2016 gibt das erneute Fokussieren auf die Bündnis- und Landesverteidigung vor.

    „Trident Juncture 2018“ war das größte Manöver der NATO seit dem Ende der REFORGER-Großmanöver in den 1980er Jahren. Das Manöver fand vom 25. Oktober bis 23. November 2018 in Norwegen statt. An der Übung nahmen rund 50.000 Soldaten aus 29 NATO-Mitgliedsstaaten sowie aus Schweden und aus Finnland teil. Bei der Übung wurden 150 Luftfahrzeuge, 70 Wasserfahrzeuge und 10.000 Bodenfahrzeuge sowie die NATO Response Force (NRF) mit der Very High Readiness Joint Task Force (VJTF) unter Führung des deutschen Brigadegenerals Ullrich Spannuth, eingesetzt.

     

    Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

     

    Ihr Teilnahmeinteresse können Sie unter 05192 9826 3001 anzeigen.