• Ansprechpartner & mehr

    Pressemitteilungen

    GLASPLASTIK UND GARTEN 2019 beendet - Publikumspreis vergeben

    Mit der Vergabe des Publikumspreises während der Finissage endete am Sonntag die 11. Internationale Ausstellung.

    Bürgermeisterin Christina Fleckenstein konnte gleich zwei Preise vergeben, da für zwei Kunstwerke dieselbe Anzahl an Stimmen abgegeben wurde.

    Den mit jeweils 250 Euro dotierten Preis des Publikums erhielten

     

    Helga und Ernst Marschke – Schaupeter für ihr großes Kunstwerk „Gedanken über Mauern, Grenzen, Zäune, geschützt? Eingeschlossen? Ausgegrenzt?“

    und

    Gundula Menking für ihre Installation „Sons and daughters oft he Earth“.

    Bei bestem Ausstellungswetter hatten sich bereits am frühen Vormittag viele Besucher auf den Weg zum Lila Sonntag gemacht, an dem ab 10.00 Uhr zwischen der St. Urbani-Kirche und der Ausstellungswiese Köstliches und Kunsthandwerk angeboten wurde. Das kleine Urbani-Fest sowie Auftritte von „electric mistress deluxe“,  dem Musikzug Munster und Trompetensoli von Herrn Drost läuteten den letzten Ausstellungstag ein. Am frühen Nachmittag fanden sich dann hunderte Besucher und auch die Künstlerinnen und Künstler zu den Klängen der Dixie Stompers am Ollershof ein, um die Vergabe des Publikumspreises zu erleben.