• Ansprechpartner & mehr

    Pressemitteilungen

    Informationen zum Coronavirus SARS-CoV-2 (auch mehrsprachig)

    Stand 27.03.2020:

    Im Heidekreis bestehen mittlerweile 15 bestätigte Covis-19-Fälle.

     

    Maßnahmen zum Minimieren der Ansteckungsgefahr und Verlangsamung der Virusausbreitung:

    1. generelle Minimierung von Kontakten zu Personen außerhalb der häuslichen Lebensgemeinschaft. Hierzu sind Allgemeinverfügungen des Heidekreises und des Landes Niedersachsen unbedingt zu beachten.
    2. gute Händehygiene, Husten- und Niesetikette, Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) sowie der Verzicht auf Händeschütteln.

     

    Weitere Informationen:

    • Hotlinie der Landesregierung:

    allgemein: montags bis freitags von 8.00 bis 22.00 Uhr unter der Nummer 0511 120 6000
    Thema Gesundheit: montags bis freitags 9.00 bis 18.00 Uhr unter der Nummer 0511 4505 555
    Thema Land- und Ernährungswirtschaft: montags bis freitags 9.00 bis 17.00 Uhr unter der Nummer 0511 120 2000
    Thema Wirtschaft und Arbeit: montags bis freitags 8.00 bis 20.00 Uhr unter der Nummer 0511 120 5757

    Bürgertelefon geschaltet: Bürgerinnen und Bürger können sich während der Dienstzeiten des Gesundheitsamtes des Heidekreises von montags bis donnerstags in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 0800 8181600 gerne mit Fragen zum Thema Coronavirus an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden. Außerhalb der Sprechzeiten ist der kassenärztliche Notdienst unter 116117 erreichbar.

     

     

     

    Quelle Vorschaubild: www.rki.de