• Ansprechpartner & mehr

    Pressemitteilungen

    Der Volkstrauertag 2020 war dieses Mal anders...

    Nach eingehender Prüfung und schweren Herzens hatte sich die Stadt Munster entschieden, alle offiziellen Feierstaunden mit gemeinsamen Kranzniederlegungen vor dem Hintergrund der steigenden Corona-Infektionszahlen, in Munster und in den Ortschaften Breloh, Ilster, Trauen und Oerrel abzusagen. Auch der Landesverband des Volksbundes Detuscsher Kriegsgräberfürsorge e.V. sprach sich dafür aus, von Veranstaltungen und Versammlungen Abstand zu nehmen und nur in ganz kleinen Gruppen den Opfern von Gewalt und Kriegsherrschaft zu gedenken.

    Die Stadt Munster hat die Kränze daher in Munster und in den Ortschaften ohne Beteiligung der Öffentlichkeit niedergelegt. In Munster auf dem Waldfriedhof erfolgte dieses durch Bürgermeisterin Christina Fleckenstein und Brigadegeneral Ullrich Spannuth. In den Ortschaften Breloh, Ilster, Trauen und Oerren haben die entsprechenden Ortsvorsteher die Kränze der Stadt niedergelegt. Die örtlichen Vereine, Organisationen, Verbände und Einheiten haben ihre Kränze jeweils in Eigenregie zu den Ehrenmalen gebracht.

    Kranz Waldfriedhof Stadt Munster

    Kränze VVT 2020, Waldfriedhof

    Kränze Waldfriedhof

    Kranze Waldfriedhof 2