Schweinehaus
Ansprechpartner & mehr

Kunstsammlungen

Sammlung Clemens Neuhaus

Clemens Neuhaus - Selbstportrait in jungen JahrenEin bedeutender zeitgenössischer Landschaftsmaler insbesondere der Lüneburger Heide war Clemens Neuhaus. Er wurde am 25. Juni 1927 in Celle geboren, wuchs in Munster auf, lebte und arbeitete in seiner Vaterstadt bis zu seinem Tode am 9. Juni 1991.

Durch die Verträge vom 20.10.1992 und 27.12.1992 wurden von der Witwe des Malers, Frau Henny Neuhaus insgesamt 32 Ölgemälde an die Stadt Munster übereignet. Diese werden seit dieser Übereignung als „Sammlung Clemens Neuhaus“ betitelt.

Die Witwe Henny Neuhaus verstarb am 23.07.2012 in Munster. Die Erben übereigneten der Stadt Munster weitere 5 Ölgemälde, die der Sammlung Clemens Neuhaus hinzugefügt wurden. Eines dieser Bilder, ein Portrait von Henny Neuhaus, wurde auf Wunsch der Erben als Dauerleihgabe am 25.01.2013 an das DRK Altenheim Munster übergeben.

Die Stadt Munster erwarb selbst noch weitere Bilder von Clemens Neuhaus. Somit verwaltet die Stadt mittlerweile über 40 Ölgemälde von Clemens Neuhaus.

Henny Neuhaus übereignete weiterhin mit Vertrag vom 20.10.192 der Stadt Munster einen Steinway-Flügel. Dieser Flügel stammt aus dem Jahre 1921, wurde instandgesetzt und hat seit dem seinen Platz in der Stadtbücherei. Dort kommt er regelmäßig bei klassischen Konzerten zum Einsatz.