Schweinehaus
Ansprechpartner & mehr
Ihre Ansprechpartner

Rathausgalerie

„Die Elefanten kommen“ - Eine Ausstellung von Dörte Pertiet

„Die Elefanten kommen“

Eine Ausstellung von Dörte Pertiet in der Rathausgalerie Munster

Am 17.10.2019 um 18.00 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Christina Fleckenstein die Ausstellung „Die Elefanten kommen“ von Dörte Pertiet in der Rathausgalerie Munster.

Die in den Niederlanden geborene Malerin und Illustratorin Dörte Pertiet malt seit Kindertagen. Zunächst jahrelang autodidaktisch und als reine Amateurin. Nach einer Ausbildung im Einzelhandel und einigen  Jahren Berufstätigkeit als Spezialistin für Bastell– und Künstlerbedarf, absolvierte sie in Hamburg an der Kunstschule Alsterdamm zusätzlich ein Studium für Grafik-Design.

Dörte Pertiet hat ein Herz für Elefanten, sie finden seit Jahren immer wieder Platz auf Leinwand oder Papier. Es ist das dritte Mal, dass sie den Dickhäutern eine Ausstellung widmet. Die Werke sind nicht naturalistisch ausgearbeitet sondern immer ein wenig verfremdet, eben gerade so wie die Künstlerin mit innerem Auge sie für sich selber sieht und sie dann auf den entsprechenden Untergrund bannt. Bei Ihren Arbeiten  kommen Acrylfarbe, Buntstifte, Kohle, Kreide und Pigmente zum Einsatz. Als Untergrund dient Nessel auf Keilrahmen oder auch Skizzenpapier.

Für die Rathausgalerie Munster hat Pertiet Arbeiten ausgewählt, die eher in Skizzenform gehalten sind. In warmen Naturfarben, aber auch bunte Ausführungen sind dabei. Eine der Arbeiten besteht aus 5 einzelnen Bildern. Eine Herde von Elefantendamen und -kindern bewegt sich auf den Betrachter zu.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist bis zum 31.Januar 2020 in der Rathausgalerie zu sehen.

Weitere Informationen über Dörte Pertiet finden Sie unter: www.doertepertiet.de

 

Die Rathausgalerie

Die Rathausgalerie ist am 14. Juni 1975 mit der ersten Kunstausstellung des damaligen Soldaten Jens Zimmermannn im Rathaus Munster entstanden. Durch den gläsernen Innenhof boten sich damals die lichtdurchfluteten roten Ziegelwände förmlich an. Alle waren begeistert.

Seit dieser Zeit werden die Rathauswände mit wechsenden Gemälden und Bildern bestückt. Es handelt sich hierbei um bekannte und weniger bekannte, ausländische, deutsche und heimische, akademisch ausgebildete und autodidaktische Künstler/-in, Maler/-in und solche, die es werden wollen. Seit 1975 sind mehr als 175 Ausstellungen in der Rathausgalerie Munster zu verzeichnen. Die Rathausgalerie unterteilt sich in das Erdgeschoss und dem Obergeschoss des 1960 eingeweihten Altbaus des Rathauses.

Im Oberschoss der Rathausgalerie werden derzeit Werke von Malern gezeigt, die in besonderer Weise mit Munster verbunden waren oder sind. Die Bilder befinden sich im Eigentum der Stadt oder sind aus Privatbesitz zur Verfügung gestellt worden. Die Ausstellung wird vom Arbeitskreis Heimatpflege des Kultur- und Heimatvereins Munster e.V. betreut.

Das Erdgeschoss steht für jeweilige Wechselausstellungen zur Verfügung. Bei Interesse an einer Ausstellung nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.