Rathaus
Ansprechpartner & mehr

Jagderlaubnis: Mitteilung

Landkreis Heidekreis - Fachgruppe Ordnungs- und Ausländerwesen, Jagd

Leistungsbeschreibung

Die Jagdbehörde teilt der für den Vollzug des Waffengesetzes zuständigen Behörde folgendes mit:

  • die erstmalige Erteilung einer Jagderlaubnis (Jagdschein),
  • das Ergebnis von Überprüfungen nach § 17 Bundesjagdgesetz,
  • Einziehung bzw. Entziehung des Jagdscheins,
  • Verbot der Jagdausübung.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreis oder bei der kreisfreien Stadt als Jagdbehörde.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Fachlich freigegeben durch

Niedersächsisches Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Anschrift

Öffnungszeiten

Bereich Ausländerwesen:
Termine nur nach Vereinbarung

Bereich Ordnungswesen und Jagd:
Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. u. Do. 14.00 - 16.00 Uhr

Mitarbeiter

A. von Wieding
Telefon
05191 970-203
Fax
05191 970-99203

Barrierefreiheit

Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft