Rathaus
Ansprechpartner & mehr

Einbürgerung: Genehmigung - für Ausländer mit Einbürgerungsanspruch

Landkreis Heidekreis - Fachgruppe Ordnungs- und Ausländerwesen, Jagd

Leistungsbeschreibung

In Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern können unter bestimmten Voraussetzungen durch Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit erwerben.

Einen Anspruch auf Einbürgerung besitzen Ausländer, die seit acht Jahren rechtmäßig ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Einbürgerung im Ermessenswege möglich.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Landkreise und der kreisfreien Stadt, in der Sie Ihren Wohnsitz haben.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Es werden Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Gebühren fallen an?

Es fallen ggf. Gebühren an. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

Anschrift

Öffnungszeiten

Bereich Ausländerwesen:
Termine nur nach Vereinbarung

Bereich Ordnungswesen und Jagd:
Mo. - Fr. 08.00 - 12.00 Uhr
Di. u. Do. 14.00 - 16.00 Uhr

Ansprechperson

S. Bogusch
Telefon
05191 970-422
Fax
05191 970-99422
D. Woelms
Telefon
05191 970-312
Fax
05191 970-99312

Barrierefreiheit

Verkehrsmittel

Fahrplanauskunft